Neuigkeiten aus der Gemeinde

Veranstaltungen

KG Wenter Klaavbröder e.V. Windhagen

Windhagen ("Wenten) hat ein neues Prinzenpaar: Prinz Focko I. und Prinzessin Claudia I. (Gronewold)
- ein Ostfriese und eine Rheinländerin regieren die Narren im Karnevalsdorf

Prinzenpaar 2018

 

10.01.2018Windhagen/Wenten

Die Karnevalsgesellschaft KG Wenter Klaavbröder e.V. hat das karnevalistische Jahr 2018 in der Narrenmetropole Windhagen (auf Mundart "Wenten" genannt ) als erste der Gesellschaften im Asbacher Land am Freitag, 5.1.2018 im Forum begonnen.

Nach der Verabschiedung des Vorjahres-Prinzenpaares Christoph Vorbringer und Petra Salz wurde das bestgehüteste Geheimnis im Karnevalsdorf Windhagen gelüftet. Begleitet unter den musikalischen Klängen des Musikverein Harmonie Windhagen (Leitung Michael Gesell) hielt das neue Regentenpaar Einzug in die Narrhalla. Prinz Focko I. "von Elferrat und Küste" und Prinzessin Claudia I. "von bunten Pillen und gelben Bällen" (Ehepaar Gronewold) wurden von Sitzungspräsident Dennis Heinemann als neues Prinzenpaar vorgestellt.

Der Prinz ist in Großefehn/Ostfriesland geboren. Geburtsort der Prinzessin ist Andernach/Rhein. Das Ehepaar Gronewold ist seit 1987 verheiratet und hat 3 Töchter (Anja, Lena und Sina) und einen Sohn (Sven). Prinz Focko ist Elferratsmitglied und an der Kasse des Vereins aktiv. Er arbeitet als Programmierer im Bundesamt der Finanzen in Bonn. Seine Hobbies sind Schach und Lesen. Prinzessin Claudia ist im Verein im Service tätig. Als PTA (Pharmazeutische-Technische Assistentin) kennt man sie aus der Brunnen-Apotheke in Windhagen. Tennis, Stricken und Nähen sind ihre Hobbies.

Das Motto der Sessionl lautet: "Man hört es hier und überall, Wenten feiert wieder Karneval. Drum feiert mit uns, ihr lieben Leut`mit Tolenanz, Frohsinn und Spass an der Freud".

Vereinsvorsitzender Alexander Rüddel ernannte Eberhard Mandel zum neuen Senatsmitglied. Es wurde auch der Sessionsorden der KG vorgestellt. Er steht unter dem Motto "Weg mit den Farbschmierereien in Wenten - unser Dorf soll sauber bleiben. Hintergrund ist, das die vom örtlichen Heimat- und Verschönerungsverein Windhagen betreuten Einrichtungen Backes und Bockental-Grillhütte, das Schützenhaus und der Ortseingang im letzten Jahr zum wiederholten Mal Ziel von Farbschmierereien und Zerstörungen waren. Unzählige ehrenamtliche Arbeitseinsätze wurden durch den Vandalismus mit Füßen getreten. Der Narr fordert deshalb auf dem Sessionsorden 2018 dazu auf, das das Dorf sauber bleibt. Er putzt alle betroffenen Einrichtungen, schamponiert die Gebäude kräftig ein und sorgt so für ein sauberes Dorf. In Wenten hat Vandalismus keinen Platz.

Die nächsten Veranstaltungen der KG Wenter Klaavbröder sind am Freitag, 26.1.2018, 19.30 Uhr die Prinzenfete und am Samstag, 27.1.2018, 14.11 Uhr der Kinderkarneval. Stargast beim Kinderkarneval ist Markus Becker . Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen im Forum Windhagen ist frei.

Herzliche Einladung an alle Karnevalisten und Fans des Fasteleers zum Mitfeiern!!!!!


Zurück zur Nachrichten-Übersicht!